Auch in diesem Jahr bereitete Frau Schulze aus Spreewitz mit ihrem Team das Weihnachtsprojekt am 18.12.2015 vor. Diesmal wurde die WTH-Küche in eine Backstube verwandelt. Mitgebracht wurden Hefeteig, Backformen, Stoffe, Applikationen und Rezepte.

Dann ging es los. In Gruppen begannen die Schüler die verschiedenen Arbeitsschritte. Eine Gruppe nähte die Tüten. Danach wurden verschiedene Applikationen ausgeschnitten draufgeklebt. Andere kneten Teigmassen und bereiten Glasuren vor. Es ging zu wie in einer Backstube. Es roch und duftete weihnachtlich. Die Schüler waren mit Mehl beschmiert. Die fertigen Plätzchen wurden in selbstgebastelte Tüten als Geschenk verpackt.

Eine andere Gruppe schmierte Brote und kochte einen Kinderpunsch. Ein gemeinsames Weihnachtsfrühstück rundete den schönen Tag ab.

 

Stahn

Klassenleiter

       

  

 

 

Am 09.12.2015 fand unser alljährlicher Lesewettbewerb der 6. Klassen statt.

 

In den Klassen 6a und 6b wurden die jeweils drei besten Schülerinnen von Frau Enderlein ermittelt. Dazu stellte jede einen Text aus einem Buch vor.

 

Die sechs delegierten Mädchen waren eingeladen am Schulausscheid teilzunehmen.

Leider beteiligten sich nur drei Schülerinnen.

 

Die drei Mädchen waren sehr aufgeregt. Wer wird es diesmal schaffen?

 

Der Vortrag aus den selbstgewählten Büchern und Zeitschriften begann. Vorgestellt wurden unter anderem: „Die Vorstadtkrokodile“, „Mara und der Feuerbringer“ und ein Artikel über Driftwood- Art. Alle Mädchen gaben sich große Mühe und lagen auf Grund ihres guten Lesevortrages dicht beieinander.

 

Nun mussten alle Drei noch einen Fremdtext lesen, der aus den Büchern „Die verrückten Hühner“ bzw. „Aus dem Tagebuch eines Vampirs, Teil 1“ stammte. Auch das klappte prima.

Allen drei Schülerinnen gelang ein fließender und gut betonter Vortrag.

 

Am Ende lag eine Schülerin mit 13 Punkten Vorsprung eindeutig auf Platz 1:

 

Lea Kranick aus der Klasse 6a.

 

Der 2. Platz ging an Inola Link (Klasse 6a) und Platz 3 belegte Katarina Glotz (Klasse 6b).

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

OS Lohsa/ Das Leseeckenteam

 

Am 12.12.2015 fand der Lohsaer Weihnachtsmarkt statt. Schüler der 5. Klassen unserer Schule begeisterten die Besucher des Weihnachtsmarktes mit ihrem Programm.

Ein Dankeschön an diese Schüler und die Musiklehrerin Frau Weber.

 

Wir wünschen allen Lesern unserer Homepage ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest und für das Jahr 2016 alles Gute.

2. Platz Klasse 9b der Oberschule Lohsa

 

Am Ende des vergangenen Schuljahres beteiligten wir uns an einem

Wettbewerb des Mini-Lernkreises, der sich seit 1974 bundesweit in über 1000 Orten um die Leistungsförderung bemüht.

In diesem ging es um die Vorstellung der eigenen Klasse in individueller Form: Klassenfahrten, gemeinsame Erlebnisse, Einzelleistungen, Hobbys u.ä., was auf ein Klasse hinweist, die sich durch Geschlossenheit und Individualität zugleich auszeichnet.

Unter der Leitung von Emmi Hendel wurde ein Konzept erarbeitet, das allen gefiel und gemeinsam umgesetzt wurde.

Die Jury hat unsere Botschaft verstanden und fand unser Projekt auch optisch ansprechend, sodass wir in der Altersstufe der 7. - 13. Klassen mit dem zweiten Platz – bundesweit- ausgezeichnet wurden.

Am 26.11.2015 wurde Emmi von Frau Thieme, Leiterin des Mini-Lernkreises Nordsachsen, die Auszeichnungsurkunde für die Klasse übergeben. Mit dieser war auch eine kräftige Finanzspritze in Höhe von 400 € für die nächste Klassenfahrt verbunden. Das hat uns ganz besonders gefreut, denn es wird unsere Abschlussfahrt werden.

Nun soll unsere Arbeit auch Bestandteil eines Kalenders werden, den der Mini-Lernkreis für das kommende Jahr erarbeitet hat. Darauf sind wir schon sehr gespannt, denn Frau Thieme hat uns Anschauungsmaterial zugesagt.

 

 

K. Winkler

Klassenleiterin

 

Am Samstag, dem 12.12.2015 findet der Lohsaer Weihnachtsmarkt statt. Wie schon seit einigen Jahren üblich präsentiert sich dort der Schulförderverein mit der „Überraschungstombola“.  1 Los kostet 0,50€; 10 Lose gibt es zum Preis von 4,00€.

Damit diese Tombola wieder erfolgreich durchgeführt werden kann, möchten wir Sie bitten, uns mit Paketen zu unterstützen.  Abgeben können Sie die Pakete bis zum 11.12.2015  in der Oberschule in Lohsa. Überraschungen für Kinder bitte mit einem „K“ kennzeichnen; für Erwachsene ein „E“.

Vielen Dank .

Die Schüler der 9. Klassen beschäftigten sich mit ihrer Berufsfindung. Dazu diente eine Fahrt in die ins Kraftwerk Boxberg in die hiesige Ausbildungsstätte. Lehrlinge empfingen die Neugierigen. So die ehemaligen Schüler Jessica Radlick, Lukes Geike und Johannes Preusche. Die Schüler erhielten einen Einblick in die Berufe Elektroniker für Automatisierungstechnik, Industriemechaniker, IT-System-Elektroniker und in einen kaufmännischen Beruf. Wir konnten uns Schlüsselanhänger stanzen und mussten die Namen von elektrischen Geräten erraten.